Lange nichts gehört.

Hallo,

lange habe ich nichts gepostet. Das Wetter war einfach zu kalt und grau um größere Touren zu unternehmen, sodaß ich mich meist auf Wanderungen an der Erft und Obererft “beschränkt” habe. Nicht alles was dabei herausgekommen ist, lohnt sich hier zu veröffentlichen, aber ich hoffe daß die folgenden Bilder gefallen. Sie sind aus den letzten Wochen. Nach und nach werde ich versuchen weitere Bilder ergänzen.

Thomas

Junger Kormoran an der Erft

Fischreiher an der Obererft

Zoo Krefeld

Vorletztes Wochenende (am 13. Januar) war ich im Zoo Krefeld (http://www.zookrefeld.de/). Nach der intensiven Berichterstattung über den seiltanzenden Gorilla passte dies ja auch sehr gut. Leider war es viel zu kalt, die Gorillas blieben alle drinnen im Warmen . Trotzdem hatte ich eine schöne Zeit in dem sehr weitläufigen Gelände. Durch das kalte Wetter war die Zahl der Tiere natürlich geringer als an anderen Tagen, aber Krefeld ist ja nicht allzu weit entfernt. Bei wärmeren Temperaturen kann man den Besuch ja wiederholen.

Nachfolgend eine Auswahl der Bilder, die ich gemacht habe. Viel Spaß damit.

 

Wildpark Tannenbusch bei Dormagen

Eine sehr weitläufige Anlage mit großen Gehegen und relativ wenigen Tierarten. Dafür haben die Tiere in der Regel viel Platz, ausreichend Rückzugsmöglichkeiten. Die Tiere sind zum Teil nicht scheu, aber haben auch immer die Chance sich in einen weiter entfernt liegenden Teil des Geheges oder in Ihren Unterstand zurückzuziehen. Für die Kinder gibt es einen großen Spielplatz, an verschiedenen Ecken kann man sich setzen und picknicken.

Man hat viel Platz zum umherwandern (auch im Umfeld um den Tierpark). Direkt neben dem Tierpark gibt es den Geo-Park. Dort kann man zahlreiche geologisch interessante Gesteinsarten sehen.

Viel Spaß mit den Bildern.

Tiergarten Mönchengladbach

Kurz vor dem Jahreswechsel habe ich bereits den Tiergarten Mönchengladbach in MG-Odenkirchen besucht, aber kein einziges Foto gemacht. Ich war sehr enttäuscht vom Tiergarten, viel zu viele Tiere auf zu engem Raum. Keine oder nur sehr begrenzte Rückzugsmöglichkeiten für die Tiere. Der „Höhepunkt“ war das Gehege für die Wildschweine. Das komplette sichtbare Gehege war asphaltiert, bzw. mit Steinen gepflastert.

Der Tiergarten erinnerte mich eher an einen Streichelzoo, nur das hier auch Tiere wie Bären , Affen und Ozelots gezeigt wurden. Dementsprechend waren auch die Besucher in erster Linie Familien mit kleinen Kindern.

Wesentlich weniger Tiere, größere Gehege und weniger Exoten würden dem Tiergarten, meiner Meinung nach, gut zu Gesicht stehen. Das positivste, was ich berichten kann, ist das die Bären nach der Winterruhe in den Bärenwald Müritz umziehen.

Viele Grüße
Thomas

Liste der Tierparks

Hier ist eine Liste der Tierparks und Zoos, die ich für’s erste in Auge gefasst habe. Die Liste hat natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Einzelne habe ich auch schon besucht, sofern ich davon noch Bilder habe, werde ich diesen in den nächsten Posts zeigen. Einen erneuten Besuch in diesem Jahr soll es aber trotzdem geben. Die km Angabe ist die ungefähre Fahrtstrecke zum Park.

1. Aquazoo in Düsseldorf, 20km
2. Tierpark Tannenbusch, Dormagen, 22km
3. Tierpark Odenkirchen, MG, 22km
4. Zoo Krefeld, 25km
5. Vogelpark Solingen, 33km
6. Zoologischer Garten Wuppertal, 42km
7. Natur- und Tierpark Brüggen, 43km
8. Zoo Köln, 44km
9. Wildpark Reuschenberg, Leverkusen, 46km
10. Terrazoo Rheinberg, 47km
11. Zoo Duisburg, 49km
12. Aachener Tierpark, 73km
13. ZOOM-Erlebniswelt, Gelsenkirchen, 81km
14. Tierpark und Fossilium Bochum, 82km
15. Zoo Dortmund, 89km
16. Wildpark Frankenhof, 101km
17. Affen- und Vogelpark Eckenhagen, 104km
18. Anholter Bärenwald, 109km
19. Wildwald Arnsberg-Vosswinkel, 119km
20. Wildgehege Hellenthal, 119km
21. Tierpark Hamm, 120km
22. “Dülmener Wildpferde”, 121km
23. Allwetterzoo in Münster, 147km
24. Eifel-Zoo, 151km
25. Wildpark Daun, 152km
26. Naturzoo Rheine, 178km
27. Vogelstation Marsberg-Essentho, 187km
28. Hollywood- und Safaripark, 190km
29. Heimat-Tierpark Olderdissen, 195km
30. Zoo Osnabrück, 200km
31. Adlerwarte Berlebeck, 211km
32. Vogel- und Blumenpark, 212km
33. Vogelpark Heiligenkirchen, 215km

Einzelne Ziele sind leider schon sehr unwahrscheinlich geworden. Für die Wildpferde in Dülmen scheint es sehr schwer zu sein Karten zu bekommen. Mal sehen, was da noch möglich ist, sonst kommt dieses Ziel auf die Liste für 2014.

Viele Grüße

Thomas

Start des Blogs

Okay, der Titel ist natürlich dämlich, aber mir ist fürs erste nichts besseres eingefallen. 8-)

Irgendwo habe ich gelesen, daß man sich Ziele setzen und dann auch prüfen soll, ob und wie man diese umsetzt. Dieses Weblog soll mir helfen über meine Fotoprojekte Buch zu führen. Ich will hier dokumentieren, was ich unternommen habe und auch was dabei herausgekommen ist. In erster Linie wird es sich dabei um das Thema Naturfotografie drehen, aber gelegentlich kann sich auch mal etwas anderes dazwischenschleichen.

Um möglichst viele Gelegenheiten zum üben zu haben, habe ich mir vorgenommen Tierparks und Zoos in NRW zu besuchen, dort zu fotografieren und dann die Ergebnisse hier zu präsentieren.

Mal schauen was das Jahr so bringt und wie lange ich durchhalte.

Viele Grüße

Thomas